Es ist hier etwas ruhiger geworden, …

… aber das wird sich nun wieder ändern – versprochen.

Nicht das mich der Corona-Blues ereilt hat, nein, das ist definitiv nicht der Fall, denn ich komme mit der Situation sehr gut zurecht. Wenn man positiv eingestellt und auch so durch’s Leben schreitet, dann macht man einfach immer das Beste aus der Situation. Das ist mein Rezept.

Diese „Sendepause“ ist eher, dass Arbeit, Umzug und andere Dinge mich mit Beschlag belegt haben, das ich einfach mal kürzer treten musste. HomeOffice ist ja ganz nett, aber es macht nach meinem Empfinden mehr Arbeit, man arbeitet länger und ich bin am Ende geschlauchter. Warum ? Weil man mehr mit Handy oder Chat kommunizieren muss, wo man sich schnell mal über den Schreibtisch abstimmen, wo man mal eben einen Blick draufwerfen und mal den kurzen Dienstweg nutzen konnte. Das fehlt mir irgendwie und macht den Alltag mühseliger, oder ? Dazu kommt dann noch, das der Heimweg zum heimischen Sessel so verdammt kurz und die Gravitation dort ein Vielfaches höher ist. Egal, jammern hilft nix 😉.

Aber dennoch konnte ich gelegentlich mit dem Rad touren. Bedingt durch die bekannte Situation leider nicht meine Pläne so umsetzen, wie ich es mit gewünscht hätte. Warum, dass muss ich wohl niemanden erläutern.

CuxDu war nicht meine letzte Tour im letzten Jahr. Da kam noch was. Was als eine Tour zu dritt geplant war, wurde eine Solotour auf dem ‚Römer-Lippe-Radweg‘ – mehr dazu morgen in einem anderen Blogbeitrag.

Aber auch in 2021 war ich einige Male unterwegs und werde hier nach und nach darüber berichten, bis ich wieder aktuell und in der Gegenwart angekommen bin – virtuell halt.

Ich will hier nicht allzu viel vorwegnehmen, sondern mehr mich im ‚Radlerleben‘ zurückmelden.

Vielen Dank, dass Ihr mir hier die Treue gehalten habt. Seit gespannt, was so alles kommt. Ich konnte viele tolle Menschen kennenlernen, schöne Landschaften für mich entdecken und einige Kilometer abradeln. Es wird sich lohnen.

Euer Harry 🖖

P.S.: Der nächste Tour Countdown läuft bereits und es wird mega – versprochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: