Morgendliche Weltreise …

... von Fries- nach Russland und anschließend über Amerika zurück. Ein neues Video ist fertig gestellt - ein weiteres SUV (SommerUrlaubsVideo). Wenn es draußen stürmt und regnet, dann habe ich die Zeit meinen Rückstand abzuarbeiten. Vor dem Frühstück von Fries- nach Russland und über Amerika zurück Heute lade ich Euch ein, mit mir durch Friesland... Weiterlesen →

Mit Rad und Fred durch‘s Lahntal (4. Tag)

Den Wecker zwar gestellt, aber nicht gehört. Konnte auch nicht, da der falsche Wochentag aktiviert war. Ich habe mit der Uhr auch jegliches Zeitgefühl verloren. So wurde aus sechs dann sieben Uhr - Fred sei Dank. Seine innere Uhr war besser justiert. Alarmstart in den letzten Tag. Belohnt wurden wir wenigstens mit wieder warmen Duschwasser.... Weiterlesen →

Mit Rad und Fred durch‘s Lahntal (3. Tag)

Sehr gut geschlafen, ja sogar ausgeschlafen ging es zur morgendlichen Toilette und unter die Dusche. Nur trennte ein Euro mich von der Dusche, denn den hätte ich gebraucht, um die Tür zu öffnen. In meiner Börse fanden sich reichlich 50 Centstücke und 2-Euromünzen, aber kein 1-Eurostück. Fred sei Dank kam ich doch unter die Dusche.... Weiterlesen →

Mit Rad und Fred durch‘s Lahntal (2. Tag)

Leider in der Nacht nur einen unruhigen Schlaf gefunden. Gefühlt fuhren im Sekundentakt Züge durch‘s Zelt. Als wenn das nicht genug wäre, waren auch unternehmungslustige Nachteulen auf dem Weg hinter der Zeltwiese unterwegs. Also früh raus aus den Federn und ab unter die warme - ähh - eher lauwarme Dusche. Gott sei Dank war der... Weiterlesen →

Mit Rad und Fred durch‘s Lahntal (1. Tag)

Einmal im Fluss ging es vom 02. bis zum 05. Oktober wieder auf Tour. Nach der Ruhr vor knapp einem Monat zog es mich nun an die Lahn. Von der Quelle bis an die Mündung in den Rhein bei Lahnstein und dann weiter nach Koblenz. Aber ich sollte nicht allein unterwegs sein, denn eine YouTube-Bekanntschaft... Weiterlesen →

Doppelte Premiere

Zwar schlummert noch reichlich unbearbeitetes Bildmaterial von meinen Sommertouren auf den Festplatten (der streikende Rechner, die Arbeit und Familie fordern ihren Tribut), geht es dennoch wieder auf zwei Rädern in die Welt hinaus. Die grauen Herbst- und Wintertage liegen ja noch vor uns. Da bleibt genug Zeit, um vor dem PC in Erinnerungen zu schwelgen.... Weiterlesen →

Kleines Ausrüstungsvideo

... oder besser "lieber spät als nie" Kurz vor dem morgigen Aufbruch zur viertägigen Radtour ist dann doch eines der Videos aus dem Sommerurlaub fertig geworden. Leider ist es nicht zu der erwähnten Tour gekommen, aber das meiste Material daraus kommt jetzt mit. Da ich mit der Bearbeitung aus akutem Zeitmangel kaum hinterherkomme, erscheinen die... Weiterlesen →

Tour de Ruhr – Tag 2

Moin, um 0630 Uhr bin ich dann nun richtig wach. Hatten mich unschöne Krämpfe in den Oberschenkelinnenseiten zunächst am Einschlafen gehindert. Als passionierter Seitenschläfer ist es mir schier unmöglich, auf dem Rücken liegend in den Schlaf zu kommen. Jedesmal wenn ich mich zur Seite drehen wollte, dann war er da, der Krampf. Kurz vor eins... Weiterlesen →

Tour de Ruhr – Tag 1

Es ist jetzt nicht die gleichnahmige Fernsehreihe aus Anfang der 80er gemeint, sondern meine Tour von der Ruhrquelle im sauerländischen Winterberg zurück nach Duisburg. Ausgerüstet mit Unterkunft, Küche und Bikeline-Karte hatte ich zwei Tage Zeit, um die ca. 230 km zu radeln. Mit zwei Etappen über 100 km auch eine persönliche Herausforderung an mich und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: