So ein Tag …

... so wunderschön wie dieser - der endete im Chaos 😱 Aber mal von Anfang an: Schon seit Längerem hatte ich eine Idee für eine Tour. Alles war minutiös geplant und vorbereitet. Mit dem Nahverkehrszug nach Arnheim in den Niederlanden. Von dort sollte es eine Rundtour in dem einstigen Gebiet der Alliierten Operation „Market Garden“... Weiterlesen →

Radeln entlang der Rur

Ja – richtig gelesen. Dieses Mal bin ich an der anderen Rur unterwegs gewesen. Aber auch nicht allein. Andy MTB on Tour hat mich eingeladen, mit Ihm und Lutz zu radeln. Morgens in aller Herrgottsfrühe den Träger ans Auto montiert, das Rad darauf gepackt und ab nach Kleingladbach. Der Tagebau in dieser Region verwirrte mein... Weiterlesen →

Wenn Radreisen nicht möglich ist, …

... dann ist Kreativität gefragt. Für den 1. Mai und das folgende Wochenende hatte ich meine erste Radreise geplant. Von altbekannter Stelle in Hilchenbach-Lützel wollte ich zu einer Tour entlang der Eder aufbrechen. Die Vorfreude war groß, aber 🦠 Corona 🦠 hat einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Bahnticket für die Rückfahrt von Kassel... Weiterlesen →

Es geht um die Wurst …

... um die Currywurst, wenn ich genau bin. In Berlin am Bahnhof Zoo hatte ich schon eine von Curry 36 und am Berliner Imbiss in Düsseldorf Kaiserswerth bin ich auch Stammgast. Beide sind für mich Kult. Kult ist diese Art der Wurstzubereitung eh und so habe ich diese schon vielerorts in den verschiedensten Varianten genossen.... Weiterlesen →

Karfreitag mal geradelt

Aber auch dieses Mal nicht alleine. Am Donnerstagabend fragte mich ein Freund, ob ich Interesse an einer Radeltour hätte. Na klar doch. So verabredeten wir uns für den nächsten Vormittag. Treffpunkt war die alte Eisenbahnbrücke in Essen Kettwig. Komoot kurz befragt und ratzfatz eine 14 Kilometer Tour dorthin geplant. Knapp eine Dreiviertelstunde brauchte ich am... Weiterlesen →

Mit Andy on Tour

Eigentlich hatten wir diese Tour schon lange geplant. Erst haben wir diese wegen des Wetters verschoben, dann kam Corona dazwischen. Aber nun sollte es endlich so weit sein. Pünktlich stand ich am Bahnhof in meinem Heimatort. Zeit genug, um per Handyticket die Fahrkarte zu lösen und ganz entspannt auf den Zug zu warten. Der Zug... Weiterlesen →

Home Office …

... ist ja ganz schön, aber ab und zu muss man auch mal ins Real Office, da nicht alles vom heimischen Esstisch geht. Da Ende März mein Stundenkonto überzulaufen drohte, hatte ich den 31. freigenommen, um zu radeln. Nur das wegen Corona meine geplante Tour nicht mehr möglich war. Also bin ich stattdessen ins Büro... Weiterlesen →

Frohe Ostern allerseits …

...trotz der Umstände die uns diese Zeit beschert. Machen wir das Beste daraus und vielleicht können wir auch was für die Zukunft daraus lernen. https://youtu.be/iJXiH_R7Y0s Ostergrüße von Harry Lasst es Euch gut ergehen, nicht anstecken und bleibt gesund. Euer Harry, der auch wieder radelt 😉

Der Film zur Tour

Am 08. März war nicht nur Weltfrauentag, nein auch meine persönliche Premiere - eine geführte Radtour mit dem ADFC-Duisburg über die Duisburger Bahntrassen. Nun ist der Film zum Blogbeitrag fertig und online. https://youtu.be/hNCNqrqZAjU Viel Spaß beim Anschauen. Daumen hoch sind gerne gesehen. Abonnieren nicht vergessen, damit Ihr keines der zukünftigen Videos verpasst. Euer Harry

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: