Calais nach Rotterdam

Die See zieht mich magisch an. Ich mag Wasser, Meer und Wellen. Etwas weniger den Wind, der beim radeln immer irgendwie als Gegenwind in Erscheinung tritt.

Calais ist eine der Partnerstädte von Duisburg. Rotterdam liegt am Ende unseres Hausbaches, dem Vater Rhein. Was liegt also näher, als diese Strecke abzuradeln.

Calais, Dünkirchen, Koksijde, Ostende, Seebrügge, die Osterschelde queren und schwuppdiwupp ist man auch schon in Rotterdam. Ca. 290 km, die locker in 3 Tagen gemeistert werden können.

Der Plan:

Mit dem Flixbus von Duisburg nach Brüssel und von dort nach Calais. Von Rotterdam soll es dann wieder mit dem Flixbus zurück nach Duisburg.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: