Mit Andy on Tour

Eigentlich hatten wir diese Tour schon lange geplant. Erst haben wir diese wegen des Wetters verschoben, dann kam Corona dazwischen. Aber nun sollte es endlich so weit sein.

Pünktlich stand ich am Bahnhof in meinem Heimatort. Zeit genug, um per Handyticket die Fahrkarte zu lösen und ganz entspannt auf den Zug zu warten. Der Zug kam pünktlich auf die Sekunde. Aber das Schicksal hatte es nicht gut mit mir gemeint. Die Tür zum naheliegenden Fahrradabteil war defekt, also flux eine Tür weiter. Direkt vor meinem Zeigefinger erlosch das grüne Licht im Schalter und der Zug setzte sich langsam aber stetig in Bewegung – allerdings ohne mich und mein Rad. Eine Stunde sollte es dauern, bis der nächste Zug kommen sollte.

Mit dem nächsten Zug und den beiden folgenden ging es dann nach Erkelenz. Hier wartete schon mein Radelkollege mit einem Kaffee und Frühstück auf mich.

Was wir unterwegs gesehen und erlebt haben, könnt Ihr in unseren Videos sehen. Und wieder gibt es zwei verschiedene Versionen.

Viel Spaß bei Anschauen. Wir beide freuen uns immer sehr über 👍 und noch mehr, wenn Ihr unsere Kanäle abonnieren würdet.

Euer Harry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: