Karfreitag mal geradelt

Aber auch dieses Mal nicht alleine. Am Donnerstagabend fragte mich ein Freund, ob ich Interesse an einer Radeltour hätte. Na klar doch. So verabredeten wir uns für den nächsten Vormittag.

Treffpunkt war die alte Eisenbahnbrücke in Essen Kettwig. Komoot kurz befragt und ratzfatz eine 14 Kilometer Tour dorthin geplant. Knapp eine Dreiviertelstunde brauchte ich am nächsten Vormittag für die Strecke.

Dort angekommen, sah ich Andreas schon – und zwei abgeladene Fahrräder. Noch ein Freund sollte uns Begleiten. Georg sollte schon kurz nach uns ankommen. In dieser Konstellation sind wir schon von Andernach bis Bonn geradelt. Nach einer Begrüßung auf Distanz sattelten wir auf und radelten Richtung Essen Werden. Dort stieß noch Karsten zu uns.

Mit gebührendem Abstand begannen wir unsere Tour rund um den Baldeneysee. Hin entlang des Nordufers, retour auf der südlichen Seite.

Mit diesem Video lade ich Euch ein, uns auf dieser Tour zu begleiten. Viel Spaß beim Anschauen.

Und wie immer würde ich mich über einen 👍 sehr freuen und lade Euch ein, wenn Ihr es noch nicht gemacht habt, meinen Kanal zu abonnieren.

Euer Harry

Ein Kommentar zu „Karfreitag mal geradelt

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: