Radeln entlang der Rur

Ja – richtig gelesen. Dieses Mal bin ich an der anderen Rur unterwegs gewesen. Aber auch nicht allein. Andy MTB on Tour hat mich eingeladen, mit Ihm und Lutz zu radeln.

Morgens in aller Herrgottsfrühe den Träger ans Auto montiert, das Rad darauf gepackt und ab nach Kleingladbach. Der Tagebau in dieser Region verwirrte mein Navi und so gewann ich 25 Extrakilometer. Andy hatte mir einen Kaffee versprochen und ein komplettes Frühstück geliefert. Vielen Dank an dieser Stelle dafür ! ! ! Das nenne ich mal Service.

Mit Kaffee und Brötchen gestärkt ging es dann auf die von Andy geplante Tour. Ich brauchte nur hinterher zu radeln und konnte den Reiz der Strecke genießen und davon gab es reichlich. Die Strecke war abwechslungsreich und führte uns durch die Natur und malerische kleine Ortschaften.

Nach 45 Kilometern haben wir dann bei Freialdenhoven an einem „Mansio“ – einer stilisierten Straßenstation aus römischer Zeit an der „Via Belgica“ – die Trangias ausgepackt und ein leckeres Mittagsmahl zubereitet. Neben geräucherter polnischer Landwurst – eine Art Mettwurst – mit Zwiebeln kamen noch italienische Gnocchi in die Pfannen und Töpfe. Auch für diese Speisung hat Andy gesorgt. Dazu ein kaltes Radler aus meinem Fahrradkühlschrank, alkoholfrei versteht sich. Das Radlerleben kann so schön sein.

Kurz bevor wir wieder am Ausgangspunkt unserer Tour angekommen sind, gab es noch den Nachtisch: ein leckeres Eis – man gönnt sich ja sonst nichts.

Nach fast 75 Kilometern war es dann geschafft und die Tour wurde mit einem weiteren gut gekühlten Radler beendet.

Wiedermal ein schöner Sonntag im Kreise von lieben Radelfreunden mit zahlreichen schönen Eindrücken in der Natur verbracht.

Aber auch Andy MTB on Tour hat ein Video auf seinem Kanal eingestellt.

Wir wünschen Euch genauso viel Spaß beim Anschauen, wie wir Ihn bei der Tour gehabt haben. Natürlich freuen wir uns über eine Daumen oder einen neuen Abonnenten.

Euer Harry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: