Winterzeit = Planungszeit

Irgendwie habe ich mehr Ideen 💡 fĂŒr Touren als Zeit ⏳, aber was wĂ€ren wir ohne TrĂ€ume und Ziele ?

So habe ich meine Auszeit und das schlechte Wetter genutzt, um mal Radtouren und Radreisen von 2-3 Tagen bis zu dem ultimativen 2400 km Pilgerweg zu planen. Da es halt schwierig ist entsprechende ZeitrĂ€ume freizuschaufeln, werden diese nicht alle kurzfristig angegangen werden können. Aber wenn es mich packt, dann wird geradelt – ob kurz oder lang, egal. Und es wird mich packen, da bin ich mir sicher.

Vielleicht inspiriert meine ToDo-Liste ja den ein oder anderen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑