Winterzeit = Planungszeit

Irgendwie habe ich mehr Ideen ūüí° f√ľr Touren als Zeit ‚Ź≥, aber was w√§ren wir ohne Tr√§ume und Ziele ?

So habe ich meine Auszeit und das schlechte Wetter genutzt, um mal Radtouren und Radreisen von 2-3 Tagen bis zu dem ultimativen 2400 km Pilgerweg zu planen. Da es halt schwierig ist entsprechende Zeiträume freizuschaufeln, werden diese nicht alle kurzfristig angegangen werden können. Aber wenn es mich packt, dann wird geradelt Рob kurz oder lang, egal. Und es wird mich packen, da bin ich mir sicher.

Vielleicht inspiriert meine ToDo-Liste ja den ein oder anderen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑